Kontakt für Bewerbung
  • Firma
    Plansee SE
  • Ansprechpartner/-in
    Frau Sonja Fuchs
  • Telefon
    +43 5672 600-0
  • Email
    kunde-plansee@sma.bekservice.de
Arbeitszeit
Standort
Stellenbeschreibung

Wir sind auf der ganzen Welt tonangebend in der Verarbeitung der stärksten Metalle für Produkte in der Halbleiterindustrie, der
Unterhaltungselektronik, der Medizintechnik und vielen weiteren Bereichen.

Echt stark sind auch unsere spannenden Jobs und die vielen Vorteile, die wir Ihnen als Arbeitgeber bieten.
Wir haben noch viel vor – Ihre Chance als

INTERESSANTE AUFGABEN

- Weitgehend selbstständiges Rüsten, Programmieren und Bedienen von CNC-Zerspanungsmaschinen zur Herstellung von
Drehanoden, im Bedarfsfall unter Betreuung
- Selbstständiges Erstellen von einfachen Programmen für CNC-Zerspanungsanlagen und Erstellung von komplexeren Programmen
mit Unterstützung
- Erlernen und Anwenden der allgemeinen Zerspanungsparameter und Werkzeugeinsatz abgestimmt auf die planseetypischen
Werkstoffe in der Produktionslinie
- Variierende Tätigkeiten in den Bereichen Drehen, Bohren und Schleifen
- Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen an Werkstücken durch Messmittelauswahl, Werkerselbstprüfung und Dokumentation
- Prozessbegleitende Messungen mittels 3D Messmaschinen

DAS BRINGEN SIE MIT

- Abgeschlossene Lehre als Zerspanungstechniker, Werkzeugbautechniker oder in einem ähnlichen Beruf
- Erfahrung in CNC-Programmierung
- Qualitätsbewusstsein und Gewissenhaftigkeit, auch in Bezug auf Sicherheit am Arbeitsplatz
- Ordnung und Sauberkeit
- Verantwortungsbewusstsein, große Flexibilität und Teamfähigkeit
- Affinität zu Digitalisierungsthemen
- Bereitschaft, im 3-Schichtbetrieb zu arbeiten

STARKE VORTEILE

- Spannende Arbeit mit den faszinierenden Werkstoffen Molybdän und Wolfram
- Faszinierende Aufgaben rund um die Verarbeitung der stärksten Metalle der Welt
- Schnell Verantwortung übernehmen, Gestaltungsraum für eigene Ideen und kurze Entscheidungswege
- Verantwortungsvolle Aufgaben, ein dynamisches Team und ein sehr gutes Betriebsklima
- Täglich frische und gesunde Verpflegung in der werksinternen Kantine

Wir sind in Österreich gesetzlich verpflichtet in jeder Stellenausschreibung ein Mindestentgelt anzugeben. Für diese Position beträgt dies
bei Erfüllung der Anforderungen nach Kollektivvertrag Metall (D) mindestens € 32.598,16 pro Jahr bei Vollzeit und 14 Bezügen.
Selbstverständlich sind wir bereit, je nach Ihrer Erfahrung und Qualifikation, diesen Wert zu überzahlen und legen den tatsächlichen
Lohn und die Einstufung in einem gemeinsamen Gespräch fest.


    Die folgenden Dateiformate sind möglich: pdf, txt, docx, doc, xhtml, html, htm und rtf. Maximale Dateigröße 5 MB.

    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.