Kontakt für Bewerbung
  • Firma
    BBL LOGISTIK GmbH
  • Ansprechpartner/-in
    Thomas Gritzka
  • Telefon
    +49 511 76 37 45 00
  • Email
    bewerbung@bbl-logistik-gruppe.de
Arbeitszeit
Standort
Stellenbeschreibung

Runter vom Abstellgleis!
Werde Triebfahrzeugführer (m/w/d) in 11 Monaten Ausbildungszeit und 100% Festanstellung!
Bildungsgutschein ausdrücklich erwünscht!

Die Folgen der Corona-Pandemie haben noch immer Auswirkungen auf unseren Alltag und unser Tagesgeschäft, hinzu gekommen ist darüber hinaus auch der Konflikt in Osteuropa und dessen Auswirkungen auf unsere Gesellschaft. Von diesen Auswirkungen bislang ausgenommen ist die Bahnbauindustrie sowie die zugehörigen Gewerke, insbesondere der Logistikbereich. Negative Auswirkungen sind hier nicht absehbar. Die für diesen Bereich bereits seit mehreren Jahren bestehenden Förderprogramme des Bundes bleiben weiterhin aktiv und sichern so den Ausbau der Schieneninfrastruktur.
Verkehr und Mobilität deutschen Schienennetz zurücklegt, fällig. Diese Gebühren wiederum werden anteilig erstattet, um u.a. zu gewährleisten, dass die EVU in umweltfreundliche, schienengebundene Technik investieren können. Zusätzlich
bestehen weitere Fördermaßnahmen und -Mittel, um dem „Verkehrsträger Schiene“ diejenige Bedeutung zukommen zu lassen, die ihm allein aus umweltfreundlichen und klimatischen Gründen gebührt. Von der Schnittmenge der vorgenannten Förderungen profitieren vor allem solche Logistikunternehmen, die als verantwortliches Eisenbahnverkehrsunternehmen mit eigenem Fuhrpark an Bahnbauprojekten beteiligt sind. Auch und gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Krise ist davon auszugehen, dass die Bahnindustrie und die mit ihr verbundenen Wirtschaftszweige mit alle ihren Facetten weiter und im Vergleich zu anderen Branchen erheblicher wachsen werden und damit auch die Anforderungen an Personalquantität und -Qualität weiter steigen.

Auch die BBL Logistik Gruppe ist von diesen Entwicklungen stark betroffen und seit Jahren auf konstanten Nachwuchs insbesondere im Bereich des Schienengüterver-kehrs angewiesen. Vor diesem Hintergrund bildet die BBL als EBA-anerkannter Ausbildungs- und Prüfbetrieb sowie als gem. AZAV qualifizierter Bildungsträger u.a. den Beruf des Triebfahrzeugführers im Schienengüterverkehr aus. Die Triebfahrzeugführer der BBL sind mit dem aus Diesel-, Hybrid- und E-Lok bestehenden Fuhrpark bundesweit sowohl im Transport- als auch im Baustellen-bereich unterwegs. Im Rahmen der Transporte werden Baustoffe, in der
Regel Schienen, Schwellen und Schotter, aus den Herstellungswerken abgeholt und zu den sog. Tarifpunkten verbracht. Hinzu zählt auch die Überwachung von Rangier- und Kuppelarbeiten, welche von anderen Eisenbahnbetriebspersonalen
ausgeführt werden. Ebenso werden Altstoffe vom jeweiligen Tarifpunkt abgeholt und zur Entsorgung verbracht. Im Baustellenbereich werden Bahnbaumaschinen
und Baustoffe fristgenau zum jeweiligen Einbauort verbracht und wiederum Altstoffe vom Ausbauort abgeholt und zum Tarifpunkt verbracht.

Sollte Sie Interesse an dieser interessanten Tätigkeit oder an einer Weiterbildung zum Triebfahrzeugführer (m/w/d) im Bereich des Schienengüterverkehrs haben, so möchten wir Sie freundlich bitten, eine Mail mit Ihren Kontaktdaten und Ihrem Lebenslauf an die folgende Adresse zu senden:

bewerbung@bbl-logistik-gruppe.de
BBL Logistik GmbH
Entenfangweg 7-9
D-30419 Hannover
Telefon: +49 (0) 511 76 37 45 00
Fax: +49 (0) 511 76 37 45 94

Weitere Infos unter www.bbl-logistik-gruppe.de


    Die folgenden Dateiformate sind möglich: pdf, txt, docx, doc, xhtml, html, htm und rtf. Maximale Dateigröße 5 MB.

    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.