Kontakt für Bewerbung
  • Firma
    Blaser Group GmbH
  • Ansprechpartner/-in
    Tregner
  • Telefon
    +49 7562 702-0
  • Email
    info@blaser-group.com
Standort
Stellenbeschreibung

International erfolgreich, regional verankert.   Die Blaser Group mit den Marken Blaser, Mauser, J. P. Sauer & Sohn, Rigby, Liemke und Minox sowie dem Optikspezialisten. Blaser Group Wetzlar ist einer der weltweit führenden Hersteller der Jagd- und Outdoor-Branche mit über 1.000 Mitarbeitern. Jedes Unternehmen steht für den Anspruch und die Kompetenz, jeden Tag aufs Neue mit echter Leidenschaft und höchster Qualität Kundenwünsche wahr werden zu lassen.   Für unseren Standort in Isny im Allgäu suchen wir:   Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) - ab 2022 

Kennziffer 947 

Das bieten wir Ihnen:

  • Eine hochqualifizierte und vielseitige Ausbildung bei einem der führenden Premium-Jagdwaffenhersteller in Europa
  • Kompetente Ansprechpartner in den Fachabteilungen
  • Leistungsgerechte Vergütung und Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
  • Fahrtkostenzuschuss

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre

Berufsschule:

  • Elektronikschule Tettnang

Voraussetzungen:

  • Sie haben einen guten mittleren Bildungsabschluss nachzuweisen
  • Neben einem ausgeprägten Ordnungssinn handeln Sie verantwortungsbewusst, selbstständig und sorgfältig
  • Sie sind flexibel, teamfähig und ein Organisationstalent

Ausbildungsinhalte:

  • Konfiguration und Installation von Servern, Clients, Netzwerkkomponenten und Peripherie
  • Aufbau, Inbetriebnahme, Konfiguration von Servern, Arbeitsplätzen sowie Peripheriegeräten bei unseren Kunden vor Ort
  • Hard- und Softwareinstallationen, Updates, Patches
  • Betreuung unserer Kunden vor Ort oder via Fernwartung
  • Dokumentation der Tätigkeiten im hauseigenen Ticketsystem     Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


    Die folgenden Dateiformate sind möglich: pdf, txt, docx, doc, xhtml, html, htm und rtf. Maximale Dateigröße 5 MB.

    Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.